Aluminiumspäne

Aluminium wird in vielen spanenden Verfahren verwendet und bearbeitet. Wir führen die Späne aus der Fertigung, bereiten sie optimal auf und transportieren sie weiter bis zu den Lager-Containern, Auf Wunsch führen wir die Späne sogar direkt bis in den Schmelzofen. Hier steigern wir die Effizienz der Materialrückführung. Bei geringstem Späne-Abbrand werden unsere Anlagen in Gießereien bereits sehr wirtschaftlich eingesetzt und können mit den Öfen vieler Hersteller kombiniert werden. Die Leistung reicht von 500 bis zu 3000 kg pro Stunde. Steigern Sie Ihre Wirtschaftlichkeit mit unseren hocheffizienten Aufbereitungsanlagen zur Rückführung von Aluminiumspänen!

Aufgabetechnik:alu_recycling

Die von ARP angebotenen Aufgabetechniken sind vielfältig.

    • Gabelstapler und Spänebox
    • Automatische Hub-Kippstation
    • Schaufellader und Spänebunker bei großem Späneaufkommen
    • Absaugung mit Vakuumtechnik für große Distanzen zur Aufbereitungsanlage

Fördertechnik:

Hier müssen Sie keinen Finger mehr krümmen!

Der gesamte Prozess läuft vollautomatisch ab: Fördertechnik transportiert die Späne zu den einzelnen Aufbereitungsstationen. Ein großvolumiger Spänebunker dient als Vorhaltung für den kontinuierlichen Schmelzbetrieb. Über eine Austragschnecke, die einen gleichmäßigen, genau dosierbaren Stoffstrom garantiert, werden die Späne vollautomatisch zu den Öfen gefördert.

Aufbereitung:

Sie möchten ein gleichmäßiges Granulat mit sehr geringem Feinanteil für die Weiterverarbeitung erhalten und benötigen dafür wartungsarme und verschleißfeste Anlagen? Kein Problem: Reinstes Aluminium ist das Ergebnis unserer Aufbereitung. Späne werden mit unseren Zerkleinerern auf die optimale Größe granuliert und Massivteile auf einer Separierrinne aussortiert. Eisenhaltige Teile trennen wir zuverlässig vom Aluminium. Anschließend durchlaufen die Späne den Säuberungsprozess und werden über Zentrifugen getrocknet. Der zurück gewonnene Kühlschmierstoff wird über eine Filteranlage gereinigt und kann so wieder verwendet werden.

aufbereitungsanlage-aluminium