Archiv

2011

Die ARP GmbH & Co. KG wird mit dem Umwelttechnikpreis 2011 in der Kategorie „Materialeffizienz“ ausgezeichnet.

2010

ARP entwickelt und baut sein erstes vollautomatisches Aluminiumrecycling-System.
Die 6000. Maschine verlässt das Werk.

2009

Einweihung der neuen Büroräumlichkeiten und der großen Produktionshalle.

2008

Beginn der Bauarbeiten zur Erweiterung der Büro- und Produktionsräume.
Die ARP beschäftigt 65 Mitarbeiter.

Mitarbeiterzahl 2004

2006

Gründung der ARP of Americas in Waterford, Michigan USA
Die 5000. Maschine verlässt das Werk.

2002

Die 4000. Maschine verlässt das Werk.

2000

Entwicklung der ersten Späneaufbereitungsanlage für Aluminiumrecycling. Die 3000.
Maschine wird nach Japan geliefert.

1999

Einführung der Späneaufbereitung und der Silotechnik.

Mitarbeiterzahl 1998

1996

Das Firmengebäude wird um eine Produktionshalle erweitert.

1994

Eine eigene Servicemannschaft wird aufgebaut, 30 Mitarbeiter beschäftigt.